ZEMO VML-GK2 telematik (V3.1.0)

- mobiler Chipkartenleser für die Telematik-Infrastruktur (TI)-

Ideal für Hausbesuche, Notdienste oder wenn die Telematik-Infrastruktur streikt

Das Ziel unserer Entwicklung war ganz einfach: Maximaler Nutzen für die Praxis. Das ZEMO VML-GK2 telematik steht hierbei für einfache Handhabung, Zuverlässigkeit, modernste Technik, sinnvolle Funktionalitäten und stromsparendes Design für lange Batterielaufzeiten. Dies macht es zum Primus inter pares.

Sie haben Probleme beim Einlesen der neuen eGK G2.1 mit Ihrem stationären Orga Lesegerät? Dann nutzen Sie das ZEMO VML GK2.

Mit dem ZEMO VML-GK2 telematik können Sie auch die G2.1 Gesundheitskarten einfach mobil (getrennt vom PC) einlesen und anschließend an das Praxisprogramm übertragen. Die perfekte Lösung auch bei streikender Telematik-Infrastuktur.

Liest und speichert die abrechnungsrelevanten Daten der eGK aus dem geschützten Bereich mit dem Arzt-/Praxisausweis.
ZEMO VML-GK2 telematik =ZEMO VML-GK2 mit Firmware V 3.1.0


ZEMO VML-GK2 telematik Foto

Warum sind die mobilen ZEMO VML-GK2 bei Ärzten so beliebt? Weil sie ...


Förderfähig und Reparierbar. Für Ihren Geldbeutel und die Umwelt.

Das ZEMO VML-GK2 telematik ist als mobiles Lesegerät für die TI von der KV förderfähig. Entscheidend ist jedoch, dass Sie sich bei einem kleinen Defekt oder Fallschaden kein neues Gerät kaufen müssen, sondern auch eine Reparaturfähigkeit gegeben ist. Auch Wartungen wie z.B. der Wechsel der internen Pufferbatterie sind durch ZEMO möglich.

VML-GK2 Reparaturfähig

Geschützter Bereich der eGK. mit dem HBA / SMC-B (G2).

liest die Daten aus dem geschützten Bereich der eGK mittels HBA (Heilberufsausweis) oder SMC-B (Praxisausweis).Der Leseschlitz für den Praxisausweis/Arztausweis ist einfach und frei zugänglich (nicht im Batteriefach).

VML-GK2 Displayanzeige

Besonders einfach zu bedienen. Es wird sie begeistern.

Beleuchtetes Display mit 8-Zeilen: Die Daten sind auch bei Notdiensteinsätzen und Hausbesuchen am Abend gut lesbar. Mit den Pfeiltasten können Sie im Datensatz blättern. Auch der Batteriestand wird im Display angezeigt.

VML-GK2 Displayanzeige

Einfacher Anschluss. Offline-Lösung ohne Konnektor!

Schließen Sie das ZEMO VML-GK2 telematik einfach per USB am Praxiscomputer an. Da es nicht Online betrieben wird, ist es auch eine Ideale Lösung zum Einlesen von eGKs bei Störungen der Telematikinfrastruktur.

ZEMO VML-GK PC-Anschluss

KV-Förderfähig.

Das ZEMO VML-GK2 telematik (V3.1.0) ist zugelassen von der gematik für die Gesundheitskarte G2 und kompatibel zur eGK G2.1 .

Gesundheitskarte

Achtung!  SMC-B G2 oder HBA G2 notwendig!


Zum Betrieb des ZEMO VML-GK2 telematik ist entweder eine SMC-B G2 oder ein HBA (G2 oder G2.1) notwendig.
Eine kompatible SMC-B der Fa. Medisign erhalten Sie unter folgendem Link: SMC-B Medisign
Eine kompatiblen HBA der Fa. Medisign erhalten Sie unter folgendem Link: HBA Medisign
Einen kompatiblen HBA der Firma d-trust erhalten Sie unter folgendem Link: HBA d-Trust
SMC-B G2.1 Karten sind nicht abwärtskompatibel zur SMC-B G2 und könnnen nicht im ZEMO VML-GK2 telematik verwendet werden. (z.B. SMC-B G 2.1 d-trust, gematik SMC-B G 2.1)
Technische Daten:
Maße: 15,5 x 6,2 x 2,5 cm
Gewicht: 182g (incl. Batterien)
Display: 5 x 3 cm Grafikdisplay mit Hintergrundbeleuchtung
Speicher: 275 Karten
Batterien: 2 x 1,5V Mignon (AA)
Farbe: weiß/silber
Anschluß: USB, optional RS232 Kabel
Leseeinheiten: 2 Fullsize + 2 SIM
Treiber: Windows XP, VISTA,7,8,10
Kompatib.: Linux, MAC-OS X
Lieferumfang:
ZEMO VML-GK2 Kartenleser, Handbuch, USB-Anschlußkabel, 2 Mignon Batterien, Treiber-CD: Windows xp,vista,7,8,10
Optional:
VML-GK-Seriell-Kabel
gematik-Zulassung:
gematik mobKT OPB1,
BSI-DSZ-CC-0623-V2-2018
Voraussetzung (kein Lieferumfang):
HBA G2 (Arztausweis) oder
SMC-B G2 (Praxisausweis)
OPB1-fähiges Praxisprogramm